• Behandlungsinfos & Kosten Gesichtsstraffung/Facelift/Halslift in Wien

    Preise eines Facelifts in Wien und Infos zur Behandlung in Wien

    Zum KontaktformularOnline Termin

Gesichtsstraffung/Facelift/Halslift

Volumen als Zeichen jugendlichen Aussehens

Es gibt im Gesicht physiologische Fettdepots, welche beim jungen Menschen vor allem im Bereich der Wangen und der Wangenknochen sitzen, und so junges Aussehen mit sich bringen. Mit dem Alter wandern diese nach unten. Die Folge: Wangen und Wangenknochen sehen leer aus, die sogenannte Nasolabialfalte wirkt noch tiefer. Hängebäckchen bilden sich aus.

Ich biete folgende Behandlungsmethoden:

  • Im sogenannten “8-Punkte Lifting” mit Hyaluronsäure werden die fehlenden Volumina an den spezifischen Regionen des Gesichts mittels Hyaluronsäure an 8 Punkten aufgefüllt.
  • Ebenso können mit einer Eigenfetttransplantation langfristige Behandlungserfolge erzielt werden. Dabei wird am Bauch oder an den Flanken entnommenes Fettgewebe speziell aufbereitet und in die Problemzonen des Gesichts injiziert, um die Volumenverluste zu behandeln.
  • Mit dem Fadenlift werden auflösbare, mit Widerhaken ausgestattete dünne Fäden  in die Gesichtshaut eingebracht. Diese Fäden bringen die abgesackten Bindegewebsstrukturen wieder in ihre ehemalige Lokalisation. Die sogenannten PDO Fäden lösen sich mit der Zeit auf und erzielen dadurch noch eine zusätzliche Gewebestraffung. Der Effekt des Fadenlifts ist nicht so effektiv wie eine operative Gesichtstraffung. Der Fadenlift kann die Zeit bis zum eigentlichen Facelift überbrücken.
  • Für einen langanhaltenden Effekt ist ein Facelift notwendig
    Um einen langjährigen Effekt zu erzielen, ist ein klassisches operatives Facelift notwendig. Die abgesunkenen Strukturen im Gesicht werden operativ an der richtigen Stelle fixiert, Hautüberschüsse werden entfernt. Die Ursache wird dauerhaft behoben. Im Rahmen einer operativen Gesichtsstaffung ist auch gleichzeitig eine Halsstraffung möglich.
  • Ein gleichzeitiger Volumenaufbau mittels Eigenfett im Bereich der Wange und Wangenknochen ist möglich und in manchen Fällen auch sinnvoll.

Genaue klinische Untersuchung ist notwendig

Ich berate Sie gerne, ob ein operatives Facelift sinnvoll ist, oder ob ein “8-Punkte-Lifting” mittels Hyaluronsäure oder ein “Fadenlifting” ausreichend erscheint.

Sorgfältige Untersuchung

Da kein Gesicht dem anderen gleicht, bedarf es einer sorgfältigen klinischen Untersuchung. Zusammen mit dem Wunsch der Patientin/ des Patienten wird das Behandlungsregime festgelegt. Am häufigsten ist eine Kombination aus Facelift und Halslift sinnvoll. Bei jüngeren PatientInnen allerdings kann ein alleiniges Mittelgesicht Lift ausreichend sein. Vorteile des jeweiligen Eingriffes bespreche ich sehr gerne in einer persönlichen Beratung.

Preise & Kosten einer Gesichtsstraffung und/ oder einer Halsstraffung

Sollten Sie an einer operativen Straffung des Gesichts oder des Halses interessiert sein, wird Ihnen ein individueller Kostenvoranschlag für den Eingriff erstellt.

Bitte beachten Sie, dass es eine genaue Angabe über die Kosten erst nach einem ausführlichen Aufklärungsgespräch gegeben werden kann. Die Kosten für das ausführliche ärztliche Beratungsgespräch belaufen sich auf 120 Euro. Diese werden Ihnen bei einer nachfolgenden Behandlung gutgeschrieben.

Die Preise für ein Facelift sowie ein Halslift starten bei jeweils 5500 Euro und beinhalten neben dem ausführlichen ärztlichen Aufklärungsgespräch die Kosten für den operativen Eingriff inklusive Übernächtigung in der Klinik für eine Nacht, die Narkose sowie die Nachbehandlung. Bei Kombinationsoperationen starten die Preise bei 7500 Euro. Ich berate Sie gerne näher in einem persönlichen Aufklärungsgespräch.

Weitere Informationen

Ich biete folgende Behandlungsmethoden:

  • Im sogenannten “8-Punkte Lifting” mit Hyaluronsäure werden die fehlenden Volumina an den spezifischen Regionen des Gesichts mittels Hyaluronsäure an 8 Punkten aufgefüllt.
  • Ebenso können mit einer Eigenfetttransplantation langfristige Behandlungserfolge erzielt werden. Dabei wird am Bauch oder an den Flanken entnommenes Fettgewebe speziell aufbereitet und in die Problemzonen des Gesichts injiziert, um die Volumenverluste zu behandeln.
  • Mit dem Fadenlift werden auflösbare, mit Widerhaken ausgestattete dünne Fäden  in die Gesichtshaut eingebracht. Diese Fäden bringen die abgesackten Bindegewebsstrukturen wieder in ihre ehemalige Lokalisation. Die sogenannten PDO Fäden lösen sich mit der Zeit auf und erzielen dadurch noch eine zusätzliche Gewebestraffung. Der Effekt des Fadenlifts ist nicht so effektiv wie eine operative Gesichtstraffung. Der Fadenlift kann die Zeit bis zum eigentlichen Facelift überbrücken.
  • Für einen langanhaltenden Effekt ist ein Facelift notwendig
    Um einen langjährigen Effekt zu erzielen, ist ein klassisches operatives Facelift notwendig. Die abgesunkenen Strukturen im Gesicht werden operativ an der richtigen Stelle fixiert, Hautüberschüsse werden entfernt. Die Ursache wird dauerhaft behoben. Im Rahmen einer operativen Gesichtsstaffung ist auch gleichzeitig eine Halsstraffung möglich.
  • Ein gleichzeitiger Volumenaufbau mittels Eigenfett im Bereich der Wange und Wangenknochen ist möglich und in manchen Fällen auch sinnvoll.

Genaue klinische Untersuchung ist notwendig

Ich berate Sie gerne, ob ein operatives Facelift sinnvoll ist, oder ob ein “8-Punkte-Lifting” mittels Hyaluronsäure oder ein “Fadenlifting” ausreichend erscheint.

Klinik / Ort

Privatklinik Währing

Dauer

ab 150 Minuten

Aufenthalt

1-2 Nächte (empfohlen)

Narben

Facelift: behaarte Schläfe, vor dem Ohr

Halslift: hinter dem Ohr

Betäubung

Vollnarkose

Sport

Nach 4-6 Wochen

Endergebnis

Nach etwa 6 Monaten

Kosten

ab € 5.500 ,-

Jetzt online Termin vereinbaren

„Wer will auch schon ein Gesicht haben, wo man mit Hilfe der Falten, das Alter abzählen kann?“

Autor unbekannt

SIE HABEN FRAGEN?

Man möchte sich in erster Linie selbst gefallen. Das fällt schwer, wenn man selbst mit einem seiner Makel nicht glücklich ist oder seine natürliche Schönheit durch Dritteinwirkung verloren hat. Als Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie kann ich Ihnen in allen Fällen helfen.

Ich berate Sie herzlich gerne, wie Sie ohne oder durch operative Eingriffe Ihr persönliches Schönheitsideal (wieder) erlangen.

Cookie-Einstellung

Wir nutzen Cookies um Ihnen ein optimales Surferlebnis zu bieten. Bitte treffen Sie eine Auswahl und fortzufahren. Für Weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

Bitte treffen Sie eine Auswahl!

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies und Cookies für Facebook und Instagram Werbeanzeigen.
  • Nur Cookies zur Verbesserung der Webseite zulassen:
    Cookie von Google Analytics zur Verbesserung und Optimierung der Webseite. (Es werden keine personenbezogenen Daten erhoben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück