FUT-Technik (Streifen-Methode)

Streifenmethode oder FUT-Methode

FUT steht für Follicular Unit Transplantation (Streifenmethode)

Bei der FUT Methode wird schmerzlos unter lokaler Vereisung am Hinterkopf ein Streifen entnommen. Aus diesem Streifen werden die Haare für die Haarverpflanzung gewonnen. Mit einer speziellen Technik wird die Entnahmestelle verschlossen. Eine kaum sichtbare Narbe entsteht.

Die Streifenmethode ist eine sichere und bewährte Methode der Haartransplantation

Der entnommene Streifen enthält die Haare für die Transplantation. Das erfahrene Team präpariert diesen Streifen unter dem Mikroskop und gewinnt so daraus die Haarfollikel. Die einzelnen Haargruppen werden werden sortiert und für die Verpflanzung vorbereitet.

Eigenhaar Transplantation Wien Dr. Kozlowski

Anwendungsgebiete der FUT-Technik

Die FUE Technik ist eine sichere und bewährte Methode der Haartransplantation. Mit dieser Streifentechnik können gezielt Haargruppen präpariert werden und an die gewünschten Areale verpflanzt werden. Das Spenderareal heilt rasch ab. Durch die spezielle Verschlusstechnik sind kaum sichtbare Narben im Bereich der Entnahmestelle zu erwarten.

Die FUE Technik eignet sich zur Haarverdichtung, Wiederherstellung der vorderen Haarlinie, Bart, Geheimratsecken, der Narbenbehandlung und anderen.

Natürliche Wiederherstellung der vorderen Haarlinie und der Haardichte

Haarwurzelgruppen oder Follicular Units enthalten einzelne Haare oder bis zu 4 Haare. 1- und 2-er Follikel eignen sich sehr gut für die natürliche Wiederherstellung der vorderen Haarlinie.

3- und 4er Follikel hingegen verwendet man für die Verdichtung am Kopf beziehungsweise am Hinterkopf. Durch Erfahrung des Chirurgen lassen sich so natürliche Haardichten wiederherstellen. Es ist möglich, etwa 12 bis 15 Follicular Units pro Quadratzentimeter zu entnehmen. So lässt sich auch leicht ausrechnen, wieviel an Fläche Haare benötigt werden, um das gewünschte Ziel zu erreichen.

Die Verpflanzung der einzelnen Haartransplantate erfolgt dann einzeln unter Lupenbrillen Vergrößerung durch kleinste Öffnungen in der Kopfhaut.

Das Ziel ist somit das gleiche wie bei der Einzelhaar Entnahmemethode (FUE-Methode): natürliche Wiederherstellung der Haare.

Streifenmethode zur Eigenhaarverpflanzung Wien

Ablauf einer FUT Streifen Entnahme im Detaill

Zur Entnahme des Haarstreifens wird das Haar im Hinterhauptsbereich auf etwa 1mm kurz rasiert. Ist nur ein kleinerer Eingriff geplant, ist es nicht notwendig, großflächig zu rasieren. Bei größeren Eingriffen wird eine entsprechend größere Fläche kurz rasiert. Danach wird der Streifen angezeichnet, um die Entnahme zu erleichtern und zu präzisieren. Das erfahrene Team kann aus einem Streifen bis zu 2500 – 2800 Haarfollikel, also etwa 5000 – 8500 Haare gewinnnen.

Die Entnahme des Streifens erfolgt unter örtlicher Betäubung in seitlicher, entspannter Position. Es ist möglich dabei Musik zu hören, zu schlafen oder sich mit dem Team zu unterhalten. Der entnommene Hautstreifen wird an das Team übergeben. Die Entnahmestelle am Hinterkopf wird in spezieller Technik verschlossen, sodass daraus eine kaum sichtbare strichförmige Narbe entsteht.

Unter dem Mikroskop werden aus dem entnommenen Streifen die Haarfollikel für die Transplantation gewonnen. Da die Haargruppen oder Follicular Units 1 bis 4 Haare enthalten, müssen sie zudem vor der Verpflanzung sortiert werden.

Nach der Verpflanzung werden Sie sich in der Klinik noch etwas ausruhen. Bevor Sie nach Hause entlassen werden, führe ich ein ausführliches Gespräch darüber, wie Sie sich verhalten sollten. Außerdem erhalten Sie schriftliche Unterlagen und den nächsten Kontrolltermin mit.

Bereits nach einigen Tagen wachsen die rasierten Haare nach und werden die feinen Entnahmestellen bedecken. Schon nach einem Monat sind die Haare einen Zentimeter gewachsen.

Verliert ein Mensch über einen längeren Zeitraum hinweg mehr als 100 Haare pro Tag, spricht man von Haarausfall. Die Behandlung des Haarausfalls richtet sich dann nach der Ursache. Die Ursachen sind vielfältig und hängen vom Geschlecht ab.

Nähere Infos über die verschiedenen Behandlungsmethoden und über Haarverpflanzungen finden Sie hier.

SIE HABEN FRAGEN?

Man möchte sich in erster Linie selbst gefallen. Das fällt schwer, wenn man selbst mit einem seiner Makel nicht glücklich ist oder seine natürliche Schönheit durch Dritteinwirkung verloren hat. Als Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie kann ich Ihnen in allen Fällen helfen.

Ich berate Sie herzlich gerne, wie Sie ohne oder durch operative Eingriffe Ihr persönliches Schönheitsideal (wieder) erlangen.

Cookie-Einstellung

Wir nutzen Cookies um Ihnen ein optimales Surferlebnis zu bieten. Bitte treffen Sie eine Auswahl und fortzufahren. Für Weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

Bitte treffen Sie eine Auswahl!

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies und Cookies für Facebook und Instagram Werbeanzeigen.
  • Nur Cookies zur Verbesserung der Webseite zulassen:
    Cookie von Google Analytics zur Verbesserung und Optimierung der Webseite. (Es werden keine personenbezogenen Daten erhoben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück